„Gewährleistung einzigartiger Inhalte durch PlagScans flexible Technologie“ - Frau Dr. Maria Rosenda Lourdes P. Poligratis

 

Warum empfiehlt die HAU PlagScan

Neben des normalen PlagLevels und einem Bericht wurde auch eine “Special-Net-Rate” eingerichtet. Beide Einstufungen werden von den Assistenten der Einrichtung ausgewertet. Die Holy Angel University empfiehlt PlagScan regelmäßig und gerne weiter, “besonders Institutionen, deren Standards die Norm übertreffen sollen und nach speziellen Anforderungen verlangen”. Außerdem habe “PlagScan zusammen mit der Universität einen optimalen und effektiven Lösungsweg innerhalb kürzester Zeit entwickelt”, lobt Frau Dr. Poligratis.

Welches Produkt hat die Holy Angel University

Klassischer PlagScan Webdienst + „Special-Net-Rate“ 

Warum ist eine Plagiatserkennung erforderlich

Als römisch-katholische Universität legt die HAU sehr viel Wert auf akademische Ehrlichkeit und Rechtschaffenheit. Auf der privaten Universität werden viele lukrative Studiengänge angeboten, die Studienplätze sind sehr begehrt und die Reputation in der einheimischen Bevölkerung ist dementsprechend hoch. Für die HAU ist es deshalb von essentieller Bedeutung, auch wissenschaftlich korrekt arbeitende Studenten und nicht-plagiierte Abschlussarbeiten zu prüfen. Nach einer einjährigen Testphase mit verschiedenen Produkten entschied sich die HAU für die ständige Nutzung von PlagScan. 

Wie wird PlagScan benutzt

Die HAU vergleicht die Arbeiten ihrer Studenten mit dem Internet und jahrgangsübergreifend mit vorangegangenen Abschlussarbeiten. Durch PlagScan werden Plagiate in den an der HAU geschriebenen Texten um Wesentliches vermindert. Frau Dr. Maria Rosetta Lourdes P. Poligratis, Zuständige des “Research & Publications Office”, lobt, die ”zuverlässigen Berichte” seien ”bemerkenswert”, wobei der “größte Mehrwert von PlagScan die Plagiatserkennung innerhalb verschiedener lokaler Dialekte ist”. 

PlagScan kam vielen unserer Wünsche nach

“Die Universität ist positiv von PlagScans Flexibilität überrascht”. Eine übliche Plagiatssuche wurde durch die hohe Anzahl an gleichartigen Dokumentenvorlagen, die Studenten in ihren Arbeiten nutzen sollen, verhindert. Um der Praxis der Holy Angel University entgegenzukommen, hat PlagScan durch Anpassungen der Struktur eine Zentralisierung der Software ermöglicht.