Sabrinas Plagiatsbericht:


Sabrina überprüft regelmäßig die Arbeiten ihrer Schüler. In ihrer Literaturklasse verteilt sie Buchberichte oder kreative Aufgaben, die das eigenständige Schreiben ihrer Schülerinnen und Schüler widerspiegeln sollen. Sie war sie froh, dass Thomas' Gedicht ein Original war. Später hilft sie ihm, das Gedicht eines anderen Poetry Slam-Teilnehmers zu untersuchen. Hier zeigt Sabrina ihm den Plagiatsbericht. 

 

Sie gibt uns einen Einblick in den Bericht und wie wir bei der Bewertung von Arbeiten effektiver sein können.

 

 

 

Klar

Der PlagLevel hilft ihr innerhalb von Sekunden eine prozentuale Menge an potenziellen Plagiaten in ihren Dokumenten zu identifizieren. Ein Quellenverzeichnis hilft dabei, alle Quellen zu finden, die mit den Inhalten ihres Dokuments übereinstimmen.

 

Zeitsparend

Anstatt Stunden damit zu verbringen Inhalte manuell in Suchmaschinen einzugeben, um Duplikate zu finden, kann Sabrina einfach alle ihre Dokumente auf einmal hochladen und mit wenigen Klicks überprüfen.
 

Interaktiv

Über die Menüleiste kann Sabrina Analysen und Änderungen vornehmen. Sie kann ganz einfach über die Tastatur durch ihre Berichte navigieren und ihre individuellen Einstellungen anpassen.

 

Kollaborativ

Sie kann Kommentare hinterlassen und ihre Dokumente an ihre Kollegen und Studenten weitergeben, um gemeinsam an Einreichungen zu arbeiten oder Ergebnisse zu diskutieren.

 

Exportfähig

Sabrina exportiert ihre Berichte lokal als Word- oder PDF-Datei. Sie visualisiert ihren Bericht als Liste oder simplen Text für langsame Netzwerkverbindungen.

Flexibel

Sie erweitert ihre Plagiatuntersuchung auf andere Quellen zur Kollusionskontrolle. Sie kann aber auch spezielle Quellen mithilfe der Whitelist ausschließen.

 


Sabrinas erste Schritte mit PlagScans Plagiatbericht.


Sabrina zeigt Thomas, wie man den Bericht liest und richtig analysiert


 

Klare Übersicht mit dem PlagLevel

Image of Plag Level without explanation

Der Plag Level ist eine Prozentangabe über die Menge der potenziellen Plagiate im Dokument. Diese Zahl ist ein Indiz und liefert einen ersten Hinweis für die Evaluation durch einen Menschen.

Einfache farbige Hervorhebungen

set of icons to illustrate the highlighting colors

Das Lesen und Verstehen Ihres Berichts ist einfach! Der Plagiatbericht beinhaltet farbige Hervorhebung in Rot, Blau und Grün, um mögliche Plagiate, Paraphrasen und Zitate zu veranschaulichen. 

Die hervorgehobenen Übereinstimmungen werden in Verbindung zum Quellenverzeichnis aufgelistet. Durch Klicken auf eine Nummer einer Quelle in der linken Quellenliste, springen Sie zur längsten Übereinstimmung dieser Quelle, die dann gelb markiert wird. 

 

Einfache Analyse der Quellen

Close screenshot of the sources in German

Sie kann den genauen Ort der Quelle in der Quellenliste finden. Die Kategorie gibt an, ob es sich bei der Quelle um eine Übereinstimmung aus dem Internet oder aus anderen Datenbanken handelt. Wenn sie dem Link zur Quelle folgt, kann sie die Übereinstimmungen direkt im Text der Quelle sehen.

Effizient durch Treffer navigieren

Screenshots of the plagbar and the navigation bar in German

Sabrina navigiert durch die Treffer und findet schnell die entsprechenden Quellen.

Auf der PlagBar kann sie die gewünschten Treffer sehen. Sie nutzt die Pfeile der Browserleiste unterhalb des PlagBar, um von einer Übereinstimmung zur Nächsten zu wechseln. 

Kollaboration

set of icons to illustrate the possibilities of collaboration

Sabrina braucht ihren Bericht nicht mehr herunterzuladen – Sie teilt einfach den Berichtslink mit anderen, um verschiedene Arten an Lesezugriffen zu gewähren.
Sie kann direkt mit Kollegen zusammenarbeiten und interagieren, indem sie Kommentare hinterlässt, liest oder auf diese antwortet. 


Sie passt ihre Plagiaterkennung an ihre Bedürfnisse an

Nach der Analyse kann Sabrina weitere Einstellungen vornehmen, um ihre Plagiatuntersuchung anzupassen und ihre Analyse ihren Bedürfnissen anzugleichen.

Flexible Berichtsformate 

Set of two icons to illustrate how users can download their plagiarism report

Manchmal bevorzugt Sabrina es offline zu arbeiten. Der PlagScan Plagiatbericht steht als PDF- und Word-Datei zum Download zur Verfügung. Beide Formate beinhalten die Quellen, die im interaktiven Browser-Bericht angezeigt werden.

 PlagScan bietet neben dem interaktiven Bericht weitere Online-Ansichten. Wenn Sabrina einen vollständigen Überblick über die Übereinstimmungen und Quellen möchte, kann sie den Plagiatbericht als Liste lesen. Für langsame Verbindungen bieten wir den Bericht als Text an.

 

Prüfungserweiterung auf andere Quellen

Set of icons to illustrate how users can extend their sources for their plagiarism check

PlagScan hilft Sabrina, ihre aktuellen Dokumente mit ihren alten Dokumenten zu vergleichen. Sie lädt diese einfach in den Dokumentenmanager hoch und profitiert von diesem Check.

Darüber hinaus verfügen wir über eine interne Datenbank, den Plagiatspräventionspool: Dieses Sammelarchiv beinhaltet Dokumente, die von anderen Institutionen zur Verfügung gestellt werden. Sabrina profitiert von dieser Datenbank während sie Anonymität und Datensicherheit genießt.

Sie verwendet die Whitelist um Quellen auszuschließen

Set of icons to illustrate the whitelist feature

Wenn Sabrina bestimmte Webseiten oder Quellen bei der Plagiatsprüfung ausschließen möchte, verwendet sie die Weiße Liste. Sie gibt einfach eine bestimmte Webseiten-URL, ganze Domains, oder spezifische Phrasen, wie Sprichwörter und Aufgabenstellungen in ihre Verwaltungsoberfläche ein. Diese werden dann bei der nächsten Plagiatsprüfung nicht mehr berücksichtigt.



 

Aufgrund seiner Leidenschaft für Poesie studierte Thomas letztendlich Literatur und so wurde er Professor. Er entschied sich für ein Einreichportal zur problemlosen Verwaltung von Arbeiten.

 

 


 

Testen Sie PlagScan Pro kostenlos

 

 

Falls Sie, wie Thomas und Sabrina, eigenständiges Schreiben unterstützen, probieren sie PlagScan und überzeugen Sie sich selbst.